Startseite
Unser Logo
Kongregation
Föderation
Wirkungsorte
Rückblick
Links
Kontakt

 

„KLOSTERNACHT“ FÜR JUNGE ERWACHSENE

am Freitag, 8./9. Oktober 2010, 19 Uhr bis ca. 2 Uhr früh
 

in Salvatorianer Kolleg Wien I., St. Michael, Eingang: Habsburgergasse 12
auch mit Beteiligung der Herz Jesu Schwester
- Sr.M.Klara SSCJ

"Du kannst dich sehen lassen" 

Unter diesem Motto luden OrdenschristInnen verschiedener Ordensgemeinschaften
(wie z.B. Sacre Coeur Schwestern, Caritas
Socialis, Salvatorianer, Steyler Missionare, Franziskanerinnen der schmerzhaften Mutter Gottes, Töchter der göttlichen Liebe, Helferinnen, Redemptoristen, Oblaten Franz von Sales, Jesuiten,
sowie Dienerinnen des heiligsten Herzens
Jesu)
junge Erwachsene in der Nacht vom 8. zum
9. 10. zur Klosternacht
ins Salvatorianer Kolleg St. Michael.
Ca. 25 junge Frauen und Männer folgten
dieser Einladung.
Ein abwechslungsreiches Programm ließ
diese Nacht
zu einem Erlebnis der besonderen Art
werden:
Workshops,
Begegnung,
Austausch.
Den Höhepunkt bildete die mitternächtliche
Eucharistiefeier.
Sowohl die jungen Erwachsenen als auch
die Ordensleute
kehrten reich beschenkt erst am frühen
Morgen in ihre Häuser zurück.

Jede Gemeinschaft wurde mit einer Plakat-Präsentation vorgestellt.
Unsere Kongregation wurde durch Sr.M.Klara vertreten,
die für die Organisation und Empfangbereich zuständig war.

Alle TeilnehmerInnen wurden am Anfang zum Blick in den Spiegel eingeladen:
„DU KANNST DICH SEHEN LASSEN“.
Danach wurden alle hinter einem alten Bilderrahmen fotografiert,
um dieses Motto zu verstärken.
Jede gestaltete ein Namensschild,
um sich auch immer wieder mit Namen ansprechen zu können.

Eine besondere Erfahrung dieser Nacht war die Zusammenarbeit
der verschiedenen Ordensgemeinschaften
am gleichen Projekt.
Ein Beispiel der gelebten Einheit in der Vielfalt.
Jeder hat sich mit seinen Talenten und
Fähigkeiten angebracht.

 

Kurzbericht von der Klosternacht 2008, 2009 siehe im Rückblick..>>