Startseite
Unser Logo
Kongregation
Föderation
Wirkungsorte
Rückblick
Links
Kontakt

 

KONZERT: "10 JAHRE CHOR IM HEMD"

Jubiläumskonzert "10 Jahre Chor im Hemd"
- eine a-cappella Reise durch die letzten zehn Jahre,
fand

am Freitag, den 29. April 2011, um 19.30 h

in der Herz Jesu Kirche statt

 

 

 

PROGRAMM:

  1. Da pacem domine (Melchior Franck)
  2. Lord, how long wilt thou be angry (Henry Purcell)
  3. Toss the pot (Thomas Ravenscroft)
  4. Wie liegt die Stadt so wüst (Rudolf Mauersberger)
  5. Go down, Moses (arr. Albert Hosp)
  6. Bleib bei uns (Josef G.Rheinberger)
  7. Kyrie (Andreas Salzbrunn)
  8. Give me Jesus (arr. L.L.Fleming)
  9. Mondnacht (Andreas Salzbrunn)
  10. Past Life Melodies (Sarah Hopkins)
  11. Witness (arr. Jack Halloran)

Chormitglieder schreiben:
“Der Chor im Hemd ist für mich: eine Möglichkeit andere Menschen zu begeistern und sie auf eine Klangreise mitzunehmen.” (Sabine)
„Als ich vor etwa fünf Jahren zum ersten Mal den Chor im Hemd besucht habe, war ich sehr überrascht, sofort herzlich aufgenommen worden zu sein. Es ist immer schön, gemeisnam mit Freunden niveauvoll Musik zu machen.“ (Dominique)
„Ob verschneite Gebirgsdörfchen, oder vertrautes Wien, ob sonniges Nizza oder ländliches Raach – mit dem Chor im Hemd erlebt man immer etwas anderes. Unter der kreativen und mitreißenden Leitung Andreas Salzbrunns kann ich auf mehrere schöne Projekte zurückblicken, wie zum Beispiel die Reise nach Trencin.“ (Konstantin)
„Ein wunderbarer Haufen von Menschen, die Freude an und mit der mehrstimmigen Musik haben und auch bereit sind, ihre Seele da hineinzulegen. Das spürt man so schön, wenn man mitten drin ist. Wie weiche Watte, die von allen Ecken getragen wird. Danke dafür!“ (Gerlinde)
„Musikalisch: angespornt und herausgefordert durch unseren Chorleiter, erschließen sich immer neue Regionen des Musikschaffens in allen Facetten. Menschlich: Man ist gut aufgehoben im Chor als Sänger, als Person, als Individuum mit allen Fehlern und Vorzügen.“ (Hans Peter)
„Es bereitet uns unglaubliche Freude, wenn es uns gelingt, dem Publikum die jeweilige Stimmung der Musik so zu verdeutlichen, dass es das Publikum auch spürt.“ (Dunja)

Nähere Informationen:           www.chorimhemd.com
                                               mail: info[at]chorimhemd.com